Zu Hauptinhalt springen
Advertising

Verpassen Sie keine neuen Kunden, die nach Ihnen suchen. JETZT STARTEN >

Blog
Page 1 of results

Neues zum Partnerprogramm und Zusammenfassung des Virtual Partner Summit

Wir leben in unsicheren Zeiten, und auf dem Weg in die Zukunft sind Partnerschaften wichtiger als je zuvor. Microsoft Advertising ist sehr dankbar für die Partnerschaften, die wir mit außergewöhnlichen Unternehmen in aller Welt aufgebaut haben. Wegen der besonderen durch die Corona-Pandemie verursachten Herausforderungen hat das Microsoft Advertising-Team entschieden, alle Änderungen aufzuschieben, die sich negativ auf den Status der Partnerebene für den Programmzyklus 2021 auswirken könnten.

Diese Entscheidung wurde am 20. Mai von Kenneth Andrew, General Manager of SMB Sales & Strategy, bei der Eröffnung des Virtual Partner Summit bekannt gegeben und im weiteren Verlauf der Veranstaltung genauer erläutert. Zitat von Kenneth Andrew: „Wir hoffen, Ihnen und Ihren Kunden damit ausreichend Zeit und Raum zu geben, sich auf die aktuellen Entwicklungen in der Welt einzustellen.“ Für Partner, die nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten, steht der Inhalt nun On-Demand (auf Englisch) zur Verfügung.

Jedes Jahr wird für das Microsoft Advertising-Partnerprogramm in der Mitte des Jahres eine Prüfung des Ebenenstatus durchgeführt. Darauf folgt ein Jahresbericht, in dem die Entwicklung teilnehmender Unternehmen hinsichtlich der Programmanforderungen analysiert wird, um ihren Ebenenstatus für den nächsten Programmzyklus zu ermitteln. In diesem Jahr können vorhandene Partner ihre Programmebene und die damit verbundenen Vorteile bis in den Dezember 2021 übertragen, unabhängig davon, ob sie die Programmanforderungen erfüllt haben oder nicht. Hochstufungen und die Registrierung neuer Partner laufen wie üblich weiter. 

Im Januar hat Microsoft Advertising auch bekannt gegeben, dass die Programmanforderungen strukturell auf ein Bewertungssystem mit mehreren Variablen umgestellt werden. Aufgrund der aktuellen Situation und der damit verbundenen Unsicherheit werden diese Änderungen des Partnerprogramms bis 2022 verschoben. Weitere Details hierzu werden im Laufe des Jahres bekannt gegeben. 
 
Der zweite jährliche Virtual Partner Summit wurde von Hunderten von Partnern aus aller Welt besucht. Zu den Highlights zählten:
 
  • Christi Olson gab praktische Ratschläge zur Überwachung der Kontointegrität und empfahl sofort umsetzbare kurz- und langfristige Strategien für die wirtschaftliche Erholung sowie einen Plan für Werbekunden, die geschäftliches Wachstum verzeichnen.
  • MJ De Palma berichtete über aufschlussreiche Forschungen zur Psychologie der Inklusion und deren Auswirkungen auf die Werbung. Die Forschungsergebnisse zeigen, dass integrative Werbung das Vertrauen und die Kaufabsicht fördert und dass ein übervorsichtiges Verhalten riskanter ist, als klar Stellung zu beziehen.
  • Vaishali De stellte eine umfassende Produkt-Roadmap vor. Dabei wurden nicht nur die neuen Funktionen und Verbesserungen des letzten Jahres erörtert, sondern auch die zukünftigen Entwicklungen. Die Q&A-Sitzung mit dem Produktentwicklungsteam, die während des Gipfels begonnen wurde, wird in der Partnerprogramm-Community (auf Englisch) auf LinkedIn fortgeführt.
  • Interessante Themen wie die Bedeutung der Suche und der Wert des Vertrauens wurden durch Auszüge aus Sitzungen von Microsoft-Führungskräften angesprochen: Rik van der Kooi, Steve Sirich und Chris Capossela von der Live-Übertragung von Microsoft Advertising Elevate.
 
Weiterhin wurden die Gewinner der Microsoft Advertising Partner Celebration (auf Englisch) in diesem Quartal bekannt gegeben. Dies ist eine neue, vierteljährlich stattfindende Initiative zur Anerkennung von Partnern. Herzlichen Glückwunsch an den Gewinner für Nordamerika, Tandem Interactive (auf Englisch), und an den Finalisten, Fathom (auf Englisch), die uns mit ihren Berichten über Wachstum, Differenzierung und Anpassungsfähigkeit in letzter Zeit beeindruckt haben. Wir freuen uns darauf, ihre Erfolgsgeschichten demnächst vorzustellen!
 
Wenn Sie sich beim Microsoft Advertising-Partnerprogramm registrieren möchten, finden Sie hier weitere Einzelheiten.

In Kontakt bleiben

Wenn Sie automatisch neue Blogbeiträge erhalten möchten, abonnieren Sie den Microsoft Advertising Insider-Newsletter (auf Englisch). Folgen Sie uns auf Instagram (auf Englisch), LinkedIn und Twitter, um stets aktuelle und interessante Nachrichten zu Microsoft Advertising zu erhalten.