Zu Hauptinhalt springen
Advertising

Verpassen Sie keine neuen Kunden, die nach Ihnen suchen. JETZT STARTEN >

Blog
Page 1 of results

Längere Anzeigentitel werden in Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien getestet

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Bing Ads zurzeit längere Anzeigentitel für Anzeigen mit den Zielländern Frankreich, Deutschland, Spanien und Italien testet.

Die Testphase dauert noch einige Wochen. In dieser Zeit werden einige Ihrer Anzeigen im Hauptbereich möglicherweise in diesem neuen Format erscheinen. Die Testphase und die Einführung dieser Funktion für Anzeigen auf Bing und Yahoo! in diesen Märkten soll bis Mai abgeschlossen sein.

Mit der Funktion für längere Anzeigentitel wird ein Teil Ihrer Anzeigenbeschreibung oder
Anzeige-URL an den Anzeigentitel angehängt, sodass dieser länger wird. Diese Funktion beschränkt sich auf Anzeigen, die im oberen Bereich der Suchergebnisse, also im Hauptbereich, geschaltet werden.

image

Bing Ads wählt automatisch einen geeigneten Auszug aus Ihrer Anzeigenbeschreibung aus. Dabei handelt es sich häufig um Textausschnitte, die mit einem Ausrufezeichen (!), Fragezeichen (?) oder Punkt (.) enden.

Längere Anzeigentitel können maximal 62 Zeichen enthalten. Beachten Sie, dass, sollte kein geeigneter Textausschnitt in Ihrer Anzeigenbeschreibung zu finden sein, Bing Ads stattdessen Ihre Anzeige-URL in den Anzeigentitel zieht.

Der zusätzliche Text behält seine ursprüngliche Zeichensetzung sowie die Groß-/Kleinschreibung bei und wird möglicherweise durch ein Satzzeichen, falls vorhanden, einen Bindestrich „-“ oder einen senkrechten Strich „|“ vom Originaltitel getrennt.

BITTE BEACHTEN SIE: Ihr Anzeigentext wird inhaltlich nicht geändert.

Wir haben bereits tolles Feedback zum Erfolg dieser Funktion bekommen. Aus den Erfahrungen, die wir in den USA und Großbritannien gesammelt haben, lässt sich sagen, dass Nutzer sich von Anzeigen mit längeren Titeln eher angesprochen fühlen. Das ist nicht nur gut für das Yahoo! Bing Network, sondern auch für die Kampagnenleistung.

Die Funktion für längere Anzeigentitel:

  • optimiert Ihre Kampagnen für Sie, ohne dass Sie in irgendeiner Weise tätig werden müssen
  • steigert die Motivation der Nutzer und somit die Klickraten (CTRs)
  • gibt Ihnen die Möglichkeit, relevante Informationen in den Vordergrund zu rücken

Obwohl diese Funktion vollständig automatisiert ist, lassen sich mithilfe der folgenden Tipps die Ergebnisse noch optimieren:

  1. Der erste Teil Ihrer Anzeigenbeschreibung sollte maximal 35 Zeichen lang sein (einschließlich Satz- und Leerzeichen), damit Sie besser beeinflussen können, welcher Textausschnitt wahrscheinlich an Ihren vorhandenen Anzeigentitel angehängt wird.
  2. Bing Ads richtet sich unter Anderem bei der Auswahl des Textausschnitts an Satzzeichen. Wenn ein bestimmtes Textelement Ihrer Beschreibung an den Titel angehängt werden soll, sollte dieses im ersten Satz enthalten sein und mit einem Ausrufezeichen (!), Fragezeichen (?) oder einem Punkt (.) enden.
  3. Wenn Sie stattdessen die Anzeige-URL anhängen möchten, sollten Sie Ihren Anzeigentitel oder den ersten Satz der Beschreibung etwas länger gestalten.
  4. Beachten Sie, dass, falls der Titel zu lang ist und kein zusätzlicher Text angehängt werden kann, Ihre Anzeige-URL in die erste Zeile Ihrer Anzeige rückt. Natürlich nur, wenn die URL nicht bereits in Ihrem Titel enthalten ist. Dies gilt es beim Schreiben von Anzeigentext zu berücksichtigen.

Haben Sie Ideen oder Anregungen zur weiteren Verbesserung von Bing Ads? Dann schauen Sie im Forum für Bing Ads-Feature-Vorschläge vorbei. Vielleicht hatte jemand dieselbe Idee. Falls ja, können Sie dafür stimmen, andernfalls können Sie die Funktion vorschlagen und andere darüber abstimmen lassen.