Zu Hauptinhalt springen
Advertising

Bing Ads ist jetzt Microsoft Advertising. Der neue Name steht für die Weiterentwicklung unserer Werbelösungen, damit Sie mehr Kunden erreichen können. Mehr erfahren >

Durch das Einrichten der Abschlussverfolgung zeigen Sie uns, was für Sie wichtig und optimal ist. Unsere Plattform kann Sie dann effektiver mit den Suchmaschinennutzern in unserem Netzwerk verbinden, die für Ihr Unternehmen relevant sind. Sie können zudem auf hilfreiche Tools und Auswertungen zugreifen, mit denen Sie Ihre Kampagnen optimieren und beeindruckender gestalten können.

Messen Sie Ihren Einfluss online und offline.

Gründe für die Verwendung der Abschlussverfolgung

  • Messen Sie den Einfluss von Kampagnen zwecks Optimierung und Verbesserung.

    Verfolgen Sie Onlineabschlüsse (einschließlich E-Commerce, Kundenbindung, Dauer pro Besuch, angezeigte Seiten und benutzerdefinierte Ereignisse), indem Sie ein UET-Tag (Universal Event Tracking, Universelle Ereignisnachverfolgung) auf Ihrer Website einrichten. Messen Sie Offlineabschlüsse wie Online-Leads, Angebote und Anrufe. Sie können Daten zu Anrufabschlüssen über unterstützte Drittanbieter zum Nachverfolgen von Anrufen importieren und auch App-Abschlüsse einschließlich App-Installationen nachverfolgen.

  • Automatisieren Sie hilfreiche Features, um Zeit und Arbeit zu sparen.

    Mit der Abschlussverfolgung können Sie Funktionen für die Kampagnenverwaltung, Gebote, Optimierungsvorschläge und Zielgruppen-Targeting automatisieren. Für einige Features ist dies sogar erforderlich, während andere durch ihren Einsatz verbessert werden.

  • Erweitern Sie Ihre Bing Ads-Erfahrung.

    Auf die weite Übereinstimmung sind bereits mehr als ein Drittel, auf den Einsatz von Konsortialsuchpartnern ein Fünftel aller Abschlüsse zurückzuführen, die in unserem Netzwerk nachverfolgt werden. Durch den Einsatz der Abschlussverfolgung können Sie uns dabei unterstützen, Ihre Anzeigen den Suchmaschinennutzern besser zuzuordnen. Und Qualität und Preise können bei unseren Herausgebern besser gesteuert werden. Durch diese Verbesserungen wiederum steigt die Performance Ihrer Kampagnen.

  Onlineabschlüsse

  • Zieltypen: Ziel-URL, Dauer, Seitenaufrufe pro Besuch und benutzerdefinierte Ereignisse
  • Abhängigkeit: Allen Seiten Ihrer Website muss ein UET-Tag hinzugefügt werden
  • Variabler Umsatz
  • Alle Gerätetypen verfügbar

  Offlineabschlüsse

  • Zieltypen: Offlineabschlüsse importieren, Anrufabschlüsse importieren
  • Abhängigkeit: Die Microsoft Click ID muss aus der Anzeigen-URL erfasst und dem Offlineabschluss, auch den Anrufabschlüssen, zugeordnet werden
  • Variabler Umsatz
  • Alle Gerätetypen verfügbar

  Abschlüsse bei App-Installationen

  • Zieltypen: App-Erweiterungen und Anzeigen zur App-Installation
  • Abhängigkeit: Sie arbeiten mit einem zertifizierten Bing Ads-Partner zusammen, der für Sie ein SDK (Software Development Kit) und eine Messungs-URL bereitstellt
  • Fester Umsatz
  • App-Erweiterungen: Alle Gerätetypen verfügbar
  • Anzeigen zur App-Installation: Nur auf iOS und Android verfügbar

Bing Ads unterstützt Abschlüsse bei App-Installationen, die aus App-Erweiterungen und Anzeigen zur App-Installation hervorgehen. Abschlüsse in Apps werden zurzeit nicht unterstützt.

Erste Schritte bei der Abschlussverfolgung

Weitere Ressourcen zur Abschlussverfolgung finden Sie im Bing Ads-Hilfehandbuch.

 

Einrichten eines Abschlussziels

Fügen Sie Ihrer Website ein UET-Tag hinzu, und beginnen Sie mit der Nachverfolgung von Abschlüssen.