Zu Hauptinhalt springen
Advertising

Bing Ads ist jetzt Microsoft Advertising. Der neue Name steht für die Weiterentwicklung unserer Werbelösungen, damit Sie mehr Kunden erreichen können. Mehr erfahren >

Bing Ads Intelligence (BAI) ist ein leistungsstarkes Keyword-Recherchetool, mit dem Kunden ihre eigenen Keyword-Listen in der Excel-Oberfläche erstellen und erweitern können. Bei BAI konzentriert sich alles auf eine effektive Skalierung und die Nutzung leistungsstarker Keywords. Durch den Zugriff auf zahlreiche Bing Ads-Daten können Marketer Kampagnen speziell für die Bing-Plattform optimieren.

Nach Absolvierung dieses Studienführers kennen Sie die folgenden Verfahren:

  • Herunterladen des Tools Bing Ads Intelligence.
  • Anwenden der Keyword-Vorschläge und der Keyword-Analysefunktionen.
  • Erstellen von anpassbaren Keyword-Recherche-Workflows.
  • Herunterladen und Verwenden der integrierten Keyword-Recherchevorlagen.
  • Verwenden von Bing Ads Intelligence zum Erweitern von Keywords, zur Webseitenanalyse, für Datenverkehrsschätzungen und eine grenzüberschreitende Erweiterung.

Toolinstallation

Bevor Sie das Tool Bing Ads Intelligence installieren, müssen Sie sicherstellen, dass Sie Microsoft Visual Studio-Tools für Office und Microsoft Office Excel 2010 oder höher installiert und auf Ihrem Computer geschlossen haben. Zudem müssen Sie vorherige Versionen des Bing Ads-Add-Ins für Excel oder von Bing Ads Intelligence deinstallieren. Melden Sie sich dann an Ihrem Bing Ads-Konto an, und wechseln Sie zur Registerkarte Tools. Klicken Sie auf das Menüelement Bing Ads Intelligence, um zur Downloadseite von Bing Ads Intelligence zu wechseln. Sie können auch direkt zu bingads.com/BAI wechseln, um das Excel-Add-On herunterzuladen. Hier können Sie „Jetzt herunterladen“ auswählen und der Anleitung des Installations-Assistenten folgen.

Toolinstallation

Oberfläche von Bing Ads Intelligence (BAI)

Nach der Installation von BAI sind sämtliche Optionen im Excel-Menüband auf der Registerkarte Bing Ads Intelligence verfügbar.

Bing Ads Intelligence

Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, um die vorgeschlagenen Keywords und Gebotsschätzungen zu verwenden und Ihre Keyword-Auswahl und die Kampagnen-Performance zu optimieren. Jeder Bericht wird auf einer eigenen Registerkarte in Tabellenform angezeigt, damit Sie problemlos sortieren, filtern und suchen können,

Im Tool Bing Ads Intelligence können Sie mit Keyword-Listen von bis zu 200.000 generierten Wörtern arbeiten, wobei Sie nicht jugendfreie oder markenrechtlich geschützte Begriffe einfach aus der Keyword-Erweiterung herausfiltern können.

Bing Intelligence führt Sie zudem direkt zu den gewünschten Daten. Wenn Sie fundierte Keyword-Strategien erstellen und Ihre Keyword-Recherche und Gebotsschätzungen optimieren möchten, sollten Sie folgende Aktionen ausführen:

  • Klicken Sie auf Datenverkehr, um die Zahlen der täglichen, wöchentlichen und monatlichen Suchabfragen anzufordern. Datenverkehr ist beim Erkennen von Trends in Suchabfragen sehr hilfreich.
  • Klicken Sie auf Keyword-Performance, um Performance-Daten aus der Vergangenheit für die spezifischen Keywords anzuzeigen, einschließlich Klicks, Impressionen und Kosten.

Sie können Performance-Daten aus der Vergangenheit für die spezifischen Keywords, einschließlich Klicks, Impressionen und Kosten, innerhalb des Excel-Plug-Ins Bing Ads Intelligence anzeigen.

Unter Zusätzliche Rechercheoptionen haben Sie folgende Möglichkeiten:

  • Klicken Sie auf Suchvorgänge mit Ihrem Keyword, um eine Liste der Suchabfragen mit Ihren Keywords zu generieren.
  • Klicken Sie auf Zugeordnete Keywords, um neue Keywords auf der Grundlage des Bietverhaltens des Werbekunden zu generieren.
  • Klicken Sie auf Verwandte Suchabfragen, um eine Liste mit Suchabfragen auf der Grundlage der Ergebnisse von verwandten Suchabfragen in Bing zu erstellen. Die verwandten Suchbegriffe werden aus der Liste der verwandten Suchabfragen abgeleitet, die auf der linken Seite der Ergebnisse in der Bing-Suche angezeigt wird.
  • Klicken Sie auf Keyword-Kategorien, um eine Liste der Unternehmenskategorien für bestimmte Keywords anzuzeigen.
  • Klicken Sie auf Ort des Suchmaschinennutzers, um eine Liste der Standorte innerhalb eines Landes/einer Region, eines Bundeslandes/Kantons oder einer Stadt mit den meisten Suchvorgängen nach spezifischen Keywords zu generieren.
  • Klicken Sie auf Altersgruppe und Geschlecht, um Prozentangaben zu Altersgruppe und Geschlecht für die angegebenen Keywords in den letzten 30 Tagen zu generieren. Klicken Sie auf Gebotsschätzung für neue Keywords, um nach Gebotsvorschlägen und Daten zur geschätzten Performance für vorhandene Keywords zu suchen.

Gebotsschätzung für neue Keywords

Durch Klicken auf Absenden werden die Daten der Gebotsschätzung in eine Tabelle mit den folgenden Spalten eingefügt:

  • Keyword
  • Position
  • Geschätztes Mindestgebot
  • Durchschnittliche Kosten pro Klick (CPC)
  • Klickrate
  • Geschätzte Mindestanzahl an Impressionen

Keyword-Erweiterungen und Webseitenrecherche

Suchen Sie unter Zusätzliche Rechercheoptionen nach Keyword-Erweiterungen. Geben Sie das Keyword: „3d design software“ ein, und vergleichen Sie die Liste von Google mit der Liste von Bing Ads Intelligence mit 50 Vorschlägen für Keywords.

Gebotsschätzung für neue Keywords

Gebotsschätzung für neue Keywords

Suchen Sie unter Zusätzliche Rechercheoptionen nach Webseiten-Keywords, um die Keywords auf Ihrer Angebotsseite zu analysieren. Bing Ads Intelligence findet nicht nur neue Keywords, sondern es werden auch Keywords von der Seite nach dem Durchforsten der Seite zurückgegeben.

Ebenso können Sie auch die Funktion „Webseiten-Keywords“ nutzen, um die Angebotsseiten durch Bing Ads Intelligence auszuführen und sich Folgendes zu fragen:

  • Stimmen die Webseiten-Keywords mit Ihren Keywords überein?
  • Sind sie eng mit dem Thema verbunden?

Schätzungen des Datenverkehrs und Keyword-Vorschläge

Die Funktion „Datenverkehr“ zeigt die Anzahl von Suchvorgängen und kann nach Gerät und Zeitraum segmentiert werden.

Gebotsschätzung für neue Keywords

Gebotsschätzung für neue Keywords

Die Funktion Keyword-Vorschläge filtert nach Übereinstimmungstyp, Impressionen, Klicks, CTR, CPC und geschätzten Ausgaben.

Gebotsschätzung für neue Keywords

Vorlagen zur Keyword-Recherche

Hierbei handelt es sich um zuvor generierte Ideen zur Keyword-Recherche in Form von Dashboard-Tabellen.

Auf diese Vorlagen kann auf einfache Art zugegriffen werden. Klicken Sie auf die Schaltfläche Keyword-Recherchevorlagen, um den Bereich Vorlage zu öffnen. Führen Sie einen Bildlauf zur gewünschten Vorlage durch, und klicken Sie zum Öffnen auf diese Vorlage.

Die meisten Vorlagen enthalten Anweisungen, in der Regel ist ihre Verwendung jedoch einfach. Sie geben Daten in die hervorgehobenen Zellen ein und klicken auf die Schaltfläche Alles aktualisieren.

Gebotsschätzung für neue Keywords

Vorlagen sind leistungsstark und flexibel. Sie können vorhandene Vorlagen mit zusätzlichen Funktionen in Bing Ads Intelligence und Excel erweitern oder benutzerdefinierte Vorlagen basierend auf Ihrem eigenen Workflow erstellen. Vorlagen können gespeichert und mit Kollegen geteilt oder sogar mit der Benutzercommunity von Bing Ads Intelligence geteilt werden. Wenn Sie benutzerdefinierte Vorlagen übermitteln möchten, senden Sie eine E-Mail an bai-templates@microsoft.com.

Erstellen einer Vorlage

In Bing Ads Intelligence können Sie angeben, wo Ergebnisse in Ihren Arbeitsmappen angezeigt werden sollen. Zudem können Sie Daten mit bevorzugten Excel-Funktionen wie PivotTables, Filtern, Sortieren und Diagrammen bearbeiten.

Angenommen, Sie möchten eine Liste Generierte Keywords aus dem ersten Keyword „Digitalkamera“ erstellen. Wählen Sie in der Spalte Generierte Keywords die Keywords aus, um Daten zurückzugeben. Klicken Sie auf Datenverkehr, um das Dialogfeld zu öffnen. Wählen Sie Vorhandenes Arbeitsblatt aus, und wählen Sie dann die Zelle aus, in die die zurückgegebenen Daten zum Datenverkehr eingefügt werden sollen. In diesem Beispiel wurde D6 ausgewählt.

Klicken Sie auf Absenden, und die Daten für Datenverkehr werden in die gewünschte Zelle D6 eingefügt.

Erstellen einer Vorlage

Sie können diesen Workflow speichern und später erneut verwenden. Wenn Sie Datenverkehrsdaten zu einem anderen Keyword benötigen, wählen Sie einfach einen anderen Bereich von Keywords aus, und klicken Sie auf dem Menüband auf Alles aktualisieren.

Sehen Sie sich in einem Video an, wie Sie BAI für Keyword-Recherche, Erweiterung, Preisgestaltung und KPI-Daten nutzen können.

Erstellen von Mengentabellen und Verwenden der grenzüberschreitenden Erweiterung

Sie können Bing Ads-Uploads vereinfachen, indem Sie Mengentabellen erstellen. Wählen Sie einfach Keywords in Excel aus, und legen Sie einen Übereinstimmungstyp und Gebote fest. Wählen Sie eine Kampagne oder Anzeigengruppe aus, und laden Sie diese zu Bing Ads hoch, indem Sie die Benutzeroberfläche oder Bing Ads Editor verwenden.

Mit BAI können Sie auch eine grenzüberschreitende Recherche durchführen, indem Sie die Felder für Land/Region und Sprache füllen.

Erstellen einer Vorlage

Erfahren Sie mehr zu Bing Ads Intelligence in diesem Video.

Zusammenfassung

Mit dem leistungsstarken Keyword-Recherchetool Bing Ads Intelligence können Sie Listen mit vorgeschlagenen Keywords und Gebotsschätzungen mit bekannten Excel-Funktionen erstellen, erweitern und optimieren.

Bing Ads Intelligence unterstützt Sie bei Folgendem:

  • Erstellen von Listen mit bis zu 200.000 generierten Keywords.
  • Erstellen von separaten Berichten, in denen Sie sich auf die für Sie wichtigen Informationen konzentrieren können.
  • Erstellen von ursprünglichen Keyword-Recherchevorlagen zum Analysieren von Daten für Ihr Unternehmen.
  • Erkennen von Daten zur Gebotsschätzung in einem einfachen Excel-Arbeitsblatt.
  • Optimieren Ihrer Kampagnen mit Keyword-Erweiterungen, Webseitenanalyse, Datenverkehrsschätzungen und einer grenzüberschreitenden Erweiterung.

Das Tool Bing Ads Intelligence kann kostenlos heruntergeladen werden.
Vielen Dank, dass Sie diesen Studienführer zum Tool Bing Ads Intelligence gelesen haben. Setzen Sie Ihr Studium fort, oder legen Sie die Bing Ads Accredited Professional-Prüfung ab, um akkreditiert zu werden.

Bitte beachten Sie, dass u. U. nicht alle Features dieses Studienführers in Ihrem Markt verfügbar sind.