Zu Hauptinhalt springen

Wertvolle Hinweise über Bing Ads-Empfehlungen

Mai 2018

Da Verbraucherinteraktionen heutzutage digitalisiert und in Datenpunkten erfasst werden, müssen Händler – ähnlich wie Archäologen – große Datasets ergründen, um herauszufinden, wie sie ihre Kampagnen optimieren können. Es lässt sich ein bisschen mit der Suche nach einem ungeschliffenen Diamanten vergleichen – mühsam und zeitintensiv, aber manchmal auch außerordentlich lohnenswert.

Bing Ads nutzt künstliche Intelligenz (KI), um Händlern auf der Seite „Empfehlungen“ in Bing Ads online zu zeigen, wie sie Kampagnen für das Suchmaschinenmarketing optimieren können. Diese Empfehlungen sind genau auf Ihre Kampagnen zugeschnitten. Sie stützen sich auf Machine Learning und wertvolle Daten und Fakten zu Zielgruppen aus Microsoft Graph.

Erhalten Sie automatisch Empfehlungen zu Optimierungen, zeigen Sie eine Vorschau der geschätzten Auswirkungen auf Ihre Klicks und Aufrufe an, und nehmen Sie direkt auf der Seite „Empfehlungen“ Änderungen vor. Sie können Empfehlungen für neue Keywords, weite Übereinstimmungen, Sitelink-Erweiterungen, Budgeterhöhungen und Gebotsanpassungen für Anzeigenzeitpläne oder Standorte erhalten, um die Anzahl der Klicks zu erhöhen und Ihren ROI zu verbessern.

Egal, ob Sie bei einer Agentur arbeiten oder in Ihrem eigenen Unternehmen für das Suchmaschinenmarketing verantwortlich sind – Zeit ist ein knappes Gut. KI kann diese Arbeit für Sie erledigen!

Es folgen einige Beispiele für Vorschläge, die möglicherweise angezeigt werden:

  • Hinzufügen neuer Keywords: Keyword-Vorschläge basieren auf den Anzeigen, Angebotsseiten und bereits verwendeten Keywords Ihrer vorhandenen Kampagnen. Außerdem erhalten Sie Gebotsvorschläge und die geschätzten Auswirkungen dieser neuen Keywords auf die Performance.

  • Hinzufügen von weiter Übereinstimmung zu vorhandenen Keywords: Wenn Ihnen Datenverkehr entgeht, der für vorhandene Keywords mit exakten Übereinstimmungen und Ausdrucksübereinstimmungen relevant ist, schlagen wir Ihnen auf der Seite „Empfehlungen“ möglicherweise auch Keywords mit weiten Übereinstimmungen vor. Um Ihnen die Entscheidung über die für Ihr konkretes Geschäft sinnvollsten Begriffe mit weiter Übereinstimmung zu erleichtern, erhalten Sie eine Liste mit den am häufigsten gesuchten Begriffen, die möglicherweise diese Keywords mit weiter Übereinstimmung auslösen.

  • Hinzufügen von Sitelink-Erweiterungen: Sitelink-Erweiterungen zählen zu einer der besten Möglichkeiten, mehr Kunden auf Ihre Website aufmerksam zu machen, und diese Empfehlung identifiziert Kampagnen, bei denen diese Erweiterungen am meisten zum Erfolg Ihrer Anzeigen beitragen können.

  • Zeitliche Planung der Anzeigen: Sie können Ihre Gebote dynamisch für Kunden anpassen, die an bestimmten Tagen und/oder zu bestimmten Tageszeiten suchen.

  • Keyword-Gebotsanpassungen: Die Kosten pro Abschluss sind für Keywords unterschiedlich. Mit den neuen Empfehlungen für Keyword-Gebotsanpassungen werden Ihre Gebote auf Grundlage des Abschlussverlaufs Ihrer Keywords angepasst. Mithilfe dieser Funktion können Sie Kosten senken, die Abschluss-Performance Ihrer besten Keywords steigern und einen höheren ROI für Ihre Kampagnen erzielen.

Weitere Tipps finden Sie in unserem Helpcenter-Artikel zum Optimieren Ihrer Kampagnen mithilfe von Bing Ads-Empfehlungen. Überprüfen Sie regelmäßig die Seite mit Bing Ads-Empfehlungen, da die Performance Ihres Kontos und die Dynamik am Markt kontinuierlich mithilfe von KI analysiert werden, um neue Empfehlungen für Sie zu ermitteln.