Zu Hauptinhalt springen
Advertising

Verpassen Sie keine neuen Kunden, die nach Ihnen suchen. JETZT STARTEN >

Blog

POSTS VERGESSEN MIT "bing ads-Richtlinien"

Page 2 of results

Eine Anzeige-URL Domain pro Anzeigengruppe

Die Anzeige-URL spielt für den Anzeigentext eine entscheidende Rolle, da sie den Nutzern signalisiert, wohin sie nach dem Anklicken weitergeleitet werden. Ein Beispiel für eine Anzeige-URL wäre “www.Microsoft.com/DynamicsCRM”, die im folgenden Anzeig...

Weiterlesen

Änderungen bei der Benachrichtigung zu einer eingeschränkten Genehmigung in Bing Ads

In der Vergangenheit haben Fehlerbenachrichtigungen zu einer eingeschränkten Genehmigung bei einigen Werbekunden zuweilen für Verwirrung gesorgt. Was bedeutet es wirklich, wenn man benachrichtigt wird, dass der Status einer bestimmten Anzeige oder ei...

Weiterlesen

Überprüfung von Markenverletzungen – So bekommt man einen ID Link für eine Werbeanzeige

Überprüfung von Markenverletzungen – So bekommt man einen ID Link für eine Werbeanzeige In Anlehnung an einen interessanten Artikel über die Richtlinien zum geistigen Eigentum und deren verschiedene Aspekte beschäftigen...

Weiterlesen

Bing Ads Richtlinien zum geistigen Eigentum und Urheberrechten: Unterschiede in den verschiedenen Märkten.

30. März 2015 von: David Doherty Grundsätzlich gilt: Werbende müssen selber sicherstellen, dass ihre Keywords und Anzeigen (inklusive Logos und Markenzeichen) nicht den gewerblichen Schutz und die Urheberrechte Dritter verletzen. Sollten Sie als Mark...

Weiterlesen

Bing Ads Extreme Makeover: Die vier schlimmsten Fehler bei Anzeigetexten

Meine letzter Post hier im Bing Ads Blog befasste sich mit Best Practices, damit Ihre Anzeigentexte mehr Aufmerksamkeit erlangen. Und heute sehen wir uns einmal eine Reihe wirklich schlechter Beispiele an. Hinweis: „Contoso“ ist eine fiktive...

Weiterlesen