Advertising

Zu Hauptinhalt springen
Advertising

Verpassen Sie keine neuen Kunden, die nach Ihnen suchen. JETZT STARTEN >

Blog
Page 1 of results

Einführung von englischen Anzeigen in Frankreich und Deutschland

Wir möchten die Erweiterung Ihrer globalen Reichweite über sprachbasiertes Targeting weiter unterstützen. Aus diesem Grund freuen wir uns, Ihnen die folgende Sprachaktivierung auf zwei Märkten ankündigen zu dürfen: Ab nächster Woche, genauer gesagt ab dem 30. Mai, können englische Anzeigen in Frankreich und Deutschland geschaltet werden.
 
Wenn Sie in Ihren Kampagnen englischsprachige Suchmaschinennutzer in Frankreich und Deutschland adressieren möchten, können Sie Ihre Anzeigen in englischer Sprache ab diesem Zeitpunkt schalten. Sie werden dann erste Impressionen in diesen Märkten feststellen können. Die vollständige Liste der Märkte, in denen Ihre Anzeigesprache geschaltet werden kann, finden Sie auf unserer Hilfeseite.
 

Was bedeutet das für meine Kampagnen?

Auf die Bing Ads-Oberfläche hat dies keine direkten Auswirkungen. Die Aktivierung dieser neuen Einstellungen erfolgt daher völlig automatisch. Auf einige Dinge möchten wir Sie jedoch hinweisen:
  • In den Einstellungen der Anzeigengruppe können Sie die Sprache von Websites auswählen, auf denen Ihre Anzeigen geschaltet werden sollen. Wenn Sie in diesen Anzeigengruppen englischsprachige Suchmaschinennutzer in Frankreich und Deutschland adressieren, können Sie mit diesem neuen Feature erste zusätzliche Impressionen und Ausgaben erwarten.
  • Diese Neuerung gilt nur für englische Anzeigen in Frankreich und Deutschland, französische und deutsche Anzeigen hingegen werden im Vereinigten Königreich nicht angezeigt.
  • Die gesamte neue Nachfrage wurde sofort verarbeitet, als die Sprachen Ende Mai aktiviert wurden. Zum 1. August wurde auch die gesamte vorhandene Nachfrage verarbeitet.
  • Vielleicht sollten Sie Ihre Gebote in den betroffenen Märkten anpassen, da ein Großteil der englischen Anforderungen Märkte in der ganzen Welt adressiert, Sie können aber auch einzelne Länder/Regionen wie das Vereinigte Königreich auswählen.
  • Beim Importieren von Kampagnen ist Folgendes zu beachten: Wenn Sie doppelte Kampagnen mit ähnlichen Keywords verwenden und Französisch oder Deutsch als Kampagnensprache nutzen, können Anpassungen erforderlich sein, damit Sie die Keyword-Performance besser nachverfolgen können.
  • Der Datenverkehr für diese Sprache wurde sukzessiv aktiviert, beachten Sie dies bitte bei der Bewertung der Performance Ihrer englischen Anzeigen in diesen Märkten.
Wir bieten Englisch in Frankreich und Deutschland zunächst aufgrund der vorhandenen Nachfrage an, es werden jedoch bald weitere Kombinationen aus Sprache und Markt angeboten. Eine aktuelle Liste der Märkte, auf denen Ihre Anzeigensprachen geschaltet werden können, finden Sie stets auf unserer Hilfeseite.
 
Dies ist nur ein Schritt auf dem Weg zur vollständigen Sprachparität, wir werden Sie also stets auf dem Laufenden halten! Achten Sie auf weitere Ankündigungen zu neuen Features zum Erweitern Ihrer Zielgruppe, einschließlich neuer Kombinationen aus Sprache und Markt und dem auf mehrere Sprachen basierten Targeting auf Kampagnenebene.
 

Kontakt aufnehmen

Kontaktieren Sie uns bei Fragen oder Kommentaren auf Twitter. Wir freuen uns auch über Ihre Ideen in unserem Feature Suggestion Forum, um Bing Ads weiter zu verbessern.
Vielen Dank!