Zu Hauptinhalt springen
Blog
Page 1 of results

Von Spärlich zu Spitze: Drei Vorschläge, um die inhaltliche Qualität Ihrer Zielseite zu verbessern

In dem heute zunehmend wettbewerbsorientierten Online-Marktplatz gibt es eine Trumpfkarte, die niemals versagt, Kunden anzuziehen, sie zum Bleiben zu bewegen und zum Wiederkommen zu animieren: die Zielseite!

Natürlich ist es außerordentlich wichtig, eine mitreißende Anzeige zu gestalten, um Nutzer zunächst auf Ihre Website aufmerksam zu machen. Letztendlich wird aber Ihre Zielseite bestimmen, ob sich ein Nutzer dazu entscheidet, die Seite schnell wieder zu verlassen oder dort zu verweilen.

Eine qualitativ hochwertige Zielseite, die eine Vielzahl an relevanten Inhalten aufweist, nützliche Informationen bietet oder genau die Produkte verkauft, die der Suche des Nutzers entsprechen, wird höhere Konversionsraten erzielen als eine schlechte Seite. Im Folgenden finden Sie drei Optimierungsvorschläge, die Ihre Zielseite bereichern und die Länge des Seiten-Besuches fördern können. 

1. Klarheit ist das Schlüsselwort

Der Nutzer sollte sofort erkennen können, welchen Zweck Ihrer Website erfüllt.

Wenn ein Besucher schnell versteht, welches Geschäftsmodell Sie betreiben, welche Produkte oder welchen Service Sie anbieten – dann haben Sie es schon fast geschafft! Wenn diese dann noch das Interesse des Besuchers wecken und seinen Bedürfnissen entgegenkommen, sollte einer Konversion nichts mehr im Wege stehen.

Faustregel: Halten Sie es wie mit Ihrem Anzeigentext. Je deutlicher Ihre Produktbeschreibung auf der Zielseite ist, desto eher fühlt sich die von Ihnen anvisierte Zielgruppe angesprochen.

2. Informativer Inhalt

Wenn Sie grundlegende Informationen über Ihr Unternehmen und Ihren Service aufführen wird dies dauerhaft dabei helfen, die Glaubwürdigkeit Ihrer Marken beim Kunden zu etablieren.  

Stellen Sie einen Link mit mehr Informationen über Ihr Unternehmen zur Verfügung oder gestalten Sie eine „Über uns“ Seite, so dass der Kunde weiß, wer Sie sind und mit wem er es geschäftlich zu tun hat. Das wird eine vertrauensvolle Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Kunden fördern.

Zudem ist es wichtig, sich folgende Frage zu stellen: “Welchen Nutzen bietet meine Seite dem Kunden?“

  • Biete ich wertvolle Inhalte über Produkte und Dienstleistungen an?
  • Stelle ich Rezensionen von aktuellen und früheren Kunden auf meine Website?
  • Biete ich Preisvergleiche zwischen meinen Angeboten und denen meiner Wettbewerber an, um dem Kunden bei seiner Kaufentscheidung zu unterstützen?
  • Bin ich immer auf dem neuesten Stand, und reflektiert sich das in den Produkten, Dienstleistungen und Informationen, die ich dem Kunden anbiete?
  • Habe ich hochwertiges Bildmaterial und Videos auf meiner Website, die die Besonderheiten meiner Produkte und Dienste demonstrieren?  

3. Einfaches Navigieren

Mit den verfügbaren technischen Möglichkeiten ist es einfach und verlockend, eine Website mit unnötigem und Aufmerksamkeit erhaschendem Schnickschnack herauszuputzen. Doch aufgepasst!

Die richtige Balance zwischen Inhalt und Bildern zu finden, ist oftmals nicht leicht. Allerdings wird diese verhindern, dass der Nutzer durch das Überangebot einer überfrachteten Zielseite nahezu gelähmt wird.

Faustregel: Wie so oft im Leben - weniger ist mehr!

Es ist ebenfalls wichtig, nerviges Seitenverhalten wie Pop-Ups zu vermeiden. Vorsicht ist auch bei der Nutzung von Flash geboten, weil eventuell nicht alle Kunden die nötigen technischen Voraussetzungen installierte haben. Auch bei der Wahl der entsprechenden Seitenlänge sollte beachtet werden, dass der Nutzer nicht zu lange scrollen muss, um die von ihm gewünschten Informationen zu erhalten.

Schlussendlich wollen Sie ja nicht, dass durch erschwertes Navigieren und technische Unterbrechungen der Nutzer von dem eigentlichen Ziel Ihrer Website abgelenkt wird: dem Kauf eines Produktes, dem Abonnieren eines Newsletters, etc.

Eine hochwertige Zielseite gibt dem Kunden einen schnellen und klaren Zugriff auf nützliche Inhalte, der ihn über Ihre Produkte und Dienstleistungen informiert. Wenn Sie genau das liefern, was Sie in Ihrer Anzeige versprochen haben, werden alle Beteiligten glücklich sein: der Kunde wird genau das finden, was er sucht und Sie werden den Gewinn (ROI /Return of Investment) erzielen, den Sie sich wünschen.

Ich hoffe, dieser Text hat Ihnen Anregungen gegeben, Ihre Website nochmals genau unter die Lupe zu nehmen und qualitativ weiter zu optimieren, um so Ihren Kunden ein noch besseres Kauferlebnis zu garantieren.

Danke fürs Lesen.

Pia