Zu Hauptinhalt springen
Advertising

Bing Ads ist jetzt Microsoft Advertising. Der neue Name steht für die Weiterentwicklung unserer Werbelösungen, damit Sie mehr Kunden erreichen können. Mehr erfahren >

Remarketing – Wie HolidayCheck Unentschlossene zu Käufern macht

  Artikel , Reisen , Success stories

Kunden an ihr Interesse erinnern

Die HolidayCheck AG mit Sitz in Bottighofen TG (Schweiz) ist Betreiber des größten deutschsprachigen Hotelbewertungsportals und bietet im Internet Hotelbewertungen, Buchungs­optionen und ein aktives Forum zum Meinungsaustausch für Reisen und Urlaub an.

Wenn sich die Reisesaison nähert, stehen viele Urlaubssuchende wieder einmal vor den essenziellen Fragen: Günstiger Urlaub irgendwo in der Nähe? Oder doch endlich der wohlverdiente Urlaub auf den Malediven? Durch das breite Spektrum an Reiseoptionen, die der Reiseanbieter HolidayCheck anbietet, sind die Kundengruppen sehr unterschiedlich und vielseitig. Trotzdem müssen sie jeweils zielgruppengerecht angesprochen werden, damit das volle Marktpotential ausgeschöpft werden kann.

Um dies zu erreichen hat HolidayCheck Remarketing in sämtlichen Kampagnen implementiert, zu denen beliebte Reiseziele wie Griechenland, die Balearen, die Kanaren und die Türkei zählen. Durch Remarketing und gut strukturierte Remarketinglisten, konnte die Kampagnen-Performance deutlich verbessert werden. Es wurden nämlich genau diejenigen Kunden erreicht, die in der Vergangenheit bereits nach entsprechenden Urlaubspaketen gesucht haben, aber noch nicht konvertiert waren: Unent­schlossene Besucher.

Das Verhalten von unentschlossenen Besuchern lässt sich vor allem in einer sehr langen und auch sehr unterschiedlichen Customer-Journey erkennen. Dies kann beispielsweise damit zusammenhängen, dass der Kunde unentschlossen in Bezug auf den Preis, das Land, die Region oder auch das Hotel ist. Durch Remarketing wird der Kunde an das Interesse erinnert, das er bereits für das entsprechende Produkt geäußert hat und wird so individuell zur Konvertierung angeregt. Die verschiedenen Cluster im Remarketing ermöglichen es, Nutzer entsprechend des Fortschritts in ihrer Journey wieder einzukaufen.

Remarketing mit Bing Ads hat uns geholfen, wertvolle Kunden gezielt zu erreichen, die nicht sofort gekauft haben. Remarketing hat unsere Conversionrate nicht nur mehr als verdoppelt, wir konnten unsere CPA auch um 25% senken bei deutlich verbesserter CTR.

Christian Schulz, Online Marketing Manager, HolidayCheck

Die Erfolge im Überblick

Die Investition in Remarketing führte zwar zu erhöhten Kosten pro Klick (CPC), die Performance der neuen Remarketing-Kampagnen im Vergleich zu den Nicht-Remarketing-Kampagnen spricht jedoch für sich:

  • Konversionen: +136%
  • Kosten pro Akquisition (CPA): -25%

Mit ihren Kampagnen möchte HolidayCheck ihr vielfältiges Angebot vorstellen, natürlich die größtmögliche Reichweite erzielen und verschiedene Kundengruppen sehr fokussiert ansprechen. Dabei nutzen sie neben Google natürlich auch das Bing Network, um einen anderen Kundenstamm zu erreichen.

Die wichtigsten Zahlen und Fakten zur Success Story gibt es hier nochmal in einer Übersicht zum Download.